Eltern-Kind-Turnen

Was ist Eltern-Kind-Turnen? Eltern-Kind-Turnen bietet schon den kleinsten Kindern die Möglichkeit erste Bewegungserfahrungen in der Turnhalle zu machen und mit Spiel und Spaß dabei zu sein!
Wie läuft eine Übungsstunde ab?

Wir beginnen die Stunde mit einem Lied, damit die Kinder wissen es geht gleich los. Danach gibt es ein kurzes Aufwärmspiel. Danach bauen wir verschiedene Station mit Sportgeräten auf und hier dürfen die Kinder mit Hilfe ihrer Eltern die zuvor aufgebauten Turngeräte benutzen, z.B. klettern, rutschen, springen und somit neue Bewegungserfahrungen machen. Sie lernen neue Sportgeräten und Utensilien kennen und können sich in Parcours ausprobieren. Zum Einsatz kommen beispielsweise Softbälle, Schwungtuch, Rollbretter, Bänke, Kästen, etc.

Dabei steht vor allem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund und das soziale Miteinander wird gefördert.

Zum Abschluss gibt es noch ruhige Sing- oder Bewegungsspiele.

Wann und wo gibt es das Angebot? jeden Donnerstag 16.30 - 17.15 Uhr in der Turnhalle, Jahnstraße 5, Gersfeld
Wer ist die Trainerin? Die Übungsstunde wird geleitet von Rebecca Endres. Informationen zur Teilnahme bekommt man bei der 1. Vorsitzenden Ute Dupeire, Tel.: 06654 8229.
Was kostet das Angebot? Wenn ein Elternteil im Verein ist, ist die Teilnahme kostenfrei. Ist man kein Mitglied kostet die Kursteilnahme 25 Euro (8-10 Termine).